Immer wieder entstehen im Wirbelwind nicht nur Erinnerungszeichen aus verschiedenen Gestaltungsmaterialen, sondern auch digitale Erinnerungen. Wir freuen uns, wenn Ihr auf diesem Weg das Wochenende nachklingen lassen könnt, etwas davon der Oma, dem Opa oder anderen, die nicht dabei sein konnten zeigen könnt. Und meist sind es auch Impulse, die nicht nur für die TeilnehmerInnen interessant sind.

GEBETSANLIEGEN

Es ist eine schwere Zeit für viele. Da sind Ängste und Sorgen um liebe Menschen und um die eigene Existenz, da ist Einsamkeit und Trauer, die keinen Trost findet, da sind Konflikte, die in den Familien zu Tage treten. Wir wollen Euch dabei nicht allein lassen und Eure Anliegen zumindest im Gebet mittragen und wo wir können auch antworten. Schreibt uns einfach unter:

wirbelwind@erloeserschwestern.de